Mabuhay - Willkommen bei SISP e. V.

Sandingan Island Scholarship Project e. V.

Eingetragener Verein zur Förderung von Schülerinnen und Schülern auf Sandingan Island (Philippinen).

* C O R O N A *

Wie überall auf der Welt, bedroht das Coronavirus auch die Bevölkerung auf den Philippinen. Unser Projekt, das heißt, Repräsentanten, Helfer, Freunde und natürlich unsere scholars sowie deren Familien, ist davon ebenso betroffen wie der Rest des Landes. Da wir besonders Bedürftige auf Sandingan unterstützen, trifft es diese Menschen besonders hart, da in der Krise selbst geringste Einkünfte wegfallen und die Versorgung mit dem Notwednigsten noch schwieriger wird. SISP versucht zu helfen, wo es besonders notwendig und möglich ist.

Spenden werden gern weiterhin entgegen genommen!

 

Vielen, herzlichen Dank deshalb an alle Freunde, Förderer und Sponsoren, die auch in dieser Zeit an uns und unsere Arbeit glauben und uns helfen bzw. finanziell unterstützen!

 


Trotz Corona und alledem ... das Projekt läuft weiter und das sind unsere drei neuen College-Studenten...

Feley

Jerifel

Lito


Und aus diesen "Wohnungen" kommen unsere students. Die Frage nach Bedürftigkeit stellt sich hier nicht mehr.


Corona update 15. Juli 2020:

Hier sind Fotos von den beiden Hilfsaktionen zu sehen, die von Cora und Bern für die Bedürftigen von Sandingan organisiert worden sind.

Corona update 19. April 2020:

Gestern erreichte den Vorstand von SISP e.V. ein Schreiben, mehr ein Hilferuf unserer Reprästentanten auf Sandingang mit der dringenden Bitte um finanzielle Zuwendung. Die Familien unserer Schüler und Studenten dürfen weder die Insel verlassen noch dürfen diejenigen, die es vor Einstellung des Schiffsverkehrs nicht mehr geschafft haben, zurück zu ihren Familien. Zu den familiären Dramen kommt eben jetzt noch die große Not dazu, da die Verdiener nichts mehr verdienen und sich die Lage täglich verschlechtert. SISP hilft und dazu nehmen wir gern jeden noch so kleinen Betrag dankbar an, um die Hilfe direkt weiterreichen zu können. Unsere Repräsentanten werden Grundnahrungsmittel bsorgen und nach Bedürftigkeit verteilen. Vielen Dank!


Im Folgenden kann der Jahresbericht des Schuljahres 2019/2020 heruntergeladen werden mit zusätzlichen Informationen zum Einfluss von Corona auf SISP (Stand 31. März 2020).

Download
Jahresbericht des Schuljahres 2019/2010
SISP 03_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Zum Jahresende haben uns Briefe zweier scholars erreicht, die wir veröffentlichen dürfen. Es lohnt sich beide zu lesen!

Eine "freie" Übersetzung ins Deutsche hat uns Bernd von Bohol mitgeschickt.

Per Mausklick können die einzelnen Seiten vergrößert werden.

 



Am 15. Mai 2019 fand das jährliche Jahrestreffen von SISP statt. Im Bild zu sehen, die von SISP e.V. geförderten Schüler und die beiden Vor-Ort Repräsentanten Corazon Suello und Bernd Hartmann.


Am 4. August feierte SISP mit über 100 anwesenden Schülern, Studenten, Ehemaligen, Eltern, Lehrern und Honoratioren auf Sandingan Island das 15-jährige Bestehen des Projektes. Mit dabei: Mitglieder des Vorstandes sowie Sponsoren aus Deutschland

Bei guter Musik der bekannten Centerstage-Band Bohol und köstlicher Verpflegung durch einen lokalen Catering-Service wurde einen ganzen Nachmittag lang gefeiert, geplaudert, gegessen, getanzt, gesungen und natürlich die eine oder andere Rede gehalten. Zu Ehren der Sponsoren führten die scholars eine aufwändige Tanzeinlage auf und die College Students gaben ein Ständchen.

 

Die Kosten des Festes wurden aus privaten Mitteln einiger Mitglieder sowie der Vostände und der Repräsentanten vor Ort finanziert und nicht aus Spendengeldern!

In Gegenwart der ersten Vorsitzenden, Katharina Maiworm, werden am 7. April 2018 drei neue scholars in das SISP Förderprogramm aufgenommen.

Unser Projekt hat seine Basis auf Sandingan Island, das ist eine kleine Halbinsel vor Bohol, einer größeren Insel, die vor allem bekannt ist wegen der Chocolate Hills und der Bohol Tarsier und in Sichtweite der großen, langen Insel Cebu in der philippinischen See liegt.


Was sonst noch

SISP e. V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern, die nicht nur zu Weihnachten, sondern über das ganze vergangene Jahr 2018, unsere Arbeit durch ihren Beitrag unterstützt haben!

!!! D A N K E !!!

Wie in jedem Jahr, gab es auch im September 2018 wieder ein Treffen der College Studenten bei Bernd Hartmann "unserem Mann vor Ort", um sich auszutauschen.

Dieses Jahr hat uns Jason einenDankes-

brief geschrieben, den wir hier gern ver- öffentlichen.

Jason, der den Dankesbrief geschrieben hat

Jahresbrief von Jason

 

15 Jahre SISP

Im August 2018 wird das 15-jährige Bestehen von SISP gefeiert. Wer hätte das vor 14 Jahren gedacht?

SISP Jahrestreffen der College-Stipendiaten im Herbst 2017

Über Sandingan

Sandingan Island ist der größeren Insel Bohol vor-

gelagert. Die Bevölkerung bekommt jedoch von der Bekanntheit Bohols und der Beliebtheit bei Tou-

risten wenig ab. Die weit-

läufigen Sandstrände, die weltbekannten Tauch-reviere, die Chocolate Hills und auch der einzig-artige, weil der kleinste Makake, der Bohol-Tarsier, tragen zur Bekannheit Bohols bei. Angehängt an diese Insel oder sollte man besser  abgehängt sagen, liegt Sandingan Island, über eine schmale und häufig überflutete Straße verbunden. Die Bevölkerung lebt über-

wiegend von kleinen Dienstleistungen, von kleinen Kiosken, den Sari Sari, vom mageren Transportgeschäft mit Cheepneys oder Mopeds, der Subsistenzwirtschaft, dem Handel mit Palm-blättern oder einfachen Jobs auf dem Festland. Die Fischerei, in früheren Zeiten Haupteinnahme-quelle, gibt es praktisch nicht mehr, da die großen Schiffe oft weit entfernter Länder das Meer um die Insel fast leer gefischt haben.

Das Erdbeben 2013

Im Herbst suchte ein schweres Erdbeben die Philippinen heim, be-

sondes betroffen waren u. a. die Inseln Leyte und Bohol, darunter viele Familien unserer Schüler.

In einer spontanen Aktion spendeten die Förderer von SISP innerhalb kurzer Zeit knapp 10.000 € für eine Soforthilfe, so dass Bernd Hartmann Bauma-terial besorgen konnte, damit die Familien zu-

mindest ein Behelfsdach über dem Kopf haben. Noch heute sind die Spuren der Verwüs-

tung zu sehen, die auch der Taifun Hainan kurz nach dem Beben noch verursacht hat.

Besonderes

Im Herbst 2016 erreichte uns die Nachricht, dass einer unserer begabtes-

ten Schüler schwer er-

krankt sei. Eine OP schien ausgeschlossen wegen der hohen Kosten und das Krankenhaus wollte den Jungen nicht zu seiner Familie entlassen, bevor nicht ca. 500 $ aufgelaufene Behandlungskosten be-

glichen waren.

Eine spontane Sammlung unter den SISP Mitgliedern (nicht aus dem Vereinsvermögen!) ermöglichte es, dass Veli mit Hilfe einer taiwanesischen Stiftung und einem Kredit der philippinischen Krankenkasse am Gehirn operiert werden konnte und seit seiner Genesung wieder beste Schul-

leistungen erbringt. Er und seine Familie sind unglaublich dankbar!

Mitglied werden?

Wir freuen uns über jeden € der gespendet wird. Allerdings freuen wir uns noch mehr über neue Mitglieder, vor allem junge Menschen, denen unsere Idee gefällt und die unsere Arbeit fort-

setzen möchten, wenn wir "Alten" einmal nicht mehr sind. Wer Mitglied mit einem selbstbestimmten monatlichen oder jährlichen Geldbetrag werden möchte, stellt bitte einen Antrag über das Kontaktformular oder ruft über diesen Button das Antragsformular auf.

Download
Download Antrag
Mitgliedschaft Antrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Kontakt

Sandingan Island Scholarship Project SISP e. V.

Sandingan Scholarship Project e. V.

Auf den Eiswiesen 1

76185 Karlsruhe

kontakt(at)sandingan-scholarship.org

 

SISP e. V. ist ein als gemeinnützig und mildtätiger Verein beim AG Mannheim registriert und nach § 10b EkSt berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen (Finanzamt Karlsruhe).

 

Letzte Aktualisierung:

9. August 2020